Logo HH 500px

SELK Signet small

SELK Logo u Signet 515px

    Was wir glauben

    3E Altar hochkantDie Dreieinigkeitsgemeinde gehört zur Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche. Sie bezeugt Jesus Christus als ihren Herrn und als einzigen Weg zum ewigen Leben.

    Sein Leiden und Sterben am Kreuz und seine Auferstehung von den Toten ist Dreh- und Angelpunkt unseres Glaubens. Unser Glaube lebt aus der Taufe. In ihr hat Jesus Christus uns vom ewigen Tod gerettet und das neue, unvergängliche Leben mit Gott geschenkt. Von diesem Geschenk soll niemand ausgeschlossen sein. Darum wird in der Regel in unserer Gemeinde die Kindertaufe praktiziert.

    Als Lutherische Gemeinde feiern wir an jedem Sonntag den Hauptgottesdienst („Lutherische Messe“) in Anlehnung an Martin Luthers “Deutsche Messe”.

    Wir tun dies in der Gewissheit und Freude, dass Jesus Christus vom Tode auferstanden ist. Wir vertrauen seiner Zusage, dass er in unserer Mitte ist, wenn wir in seinem Namen versammelt sind. Besonderer Höhepunkt des Gottesdienstes ist neben der Predigt das Heilige Abendmahl. Unter Brot und Wein wird Leib und Blut Jesu Christi ausgeteilt und empfangen zur Vergebung der Sünden und zur Stärkung des Glaubens.

    Dieser Gottesdienst ist deutlich der Mittelpunkt und die Kraftquelle für das Leben der ganzen Gemeinde. “Gottes-Dienst” verstehen wir dabei ganz wörtlich: Gott dient uns und wir dienen ihm:

    Gott dient uns. Als Gastgeber lädt er alle ein: Alte und Junge, Starke und Schwache, Kranke und Gesunde - und doch alle zusammen Sünder. Er spricht zu uns durch die Lesungen der Heiligen Schrift und die Predigt. Er hört uns, wenn wir ihn in Gebet oder Fürbitte anrufen.

    In der Beichte und beim Heiligen Abendmahl findet dieser Dienst seinen stärksten Ausdruck. Sichtbar und konkret beweist Gott uns seine unergründliche Liebe in Jesus Christus, unserem Heiland. Im Heiligen Geist ruft er uns zum Glauben und stärkt uns für unser Leben.

    Wir dienen Gott. Die wunderbaren Werke Gottes können wir nie gänzlich erfassen. Dafür sind wir viel zu klein. Aber so viel wir können, danken wir ihm dafür, dass er seinen lieben Sohn Jesus Christus für uns und alle Sünder der Welt geopfert hat. Wir loben ihn mit Psalmen, Chorälen und anderen Liedern. Wir preisen ihn mit dem Bekenntnis unseres Glaubens. Wir beten den gegenwärtigen Jesus Christus an und stimmen damit ein in das Lob der ganzen Kirche im Himmel und auf Erden. Dabei kommen regelmäßig auch Kirchenchor und Posaunenchor zum Einsatz.

    Zum Gottesdienst gehören natürlich auch die Kinder. Als Teil der Gemeinde hören, beten und singen sie mit - in der Regel mit besonderer Kinderpredigt im Kindergottesdienst.

    Dieser Gottesdienst ist uns heilig. Uns geht es da so wie Jakob aus dem Alten Testament, der im Traum die Himmelsleiter sieht und daraufhin erfurchtsvoll staunt:
    "Wie heilig ist diese Stätte! Hier ist nichts anderes als Gottes Haus, und hier ist die Pforte des Himmels.” (1. Mose 28, 17).

    Unsere Kirchentür ist geöffnet - für alle, an jedem Sonntag um 10:00 Uhr!

    Herzlich Willkommen!

    Weitere Informationen und Hintergründe zu unserem Bekenntnis und Glauben?
    > Mehr erfahren auf www.SELK.deexternal link sm2